Karl der Große – Literatur



Herbert ARENS, Zur Geschichte der Eigenfeiern des Bistums Aachen, in: Heilige im Bistum Aachen, Geschichte im Bistum Aachen, Beiheft 3, 2005 (hg. vom Geschichtsverein für das Bistum Aachen), S. 369-574.

Helmut und Ilse DEUTZ, Die Aachener »Vita Karoli Magni« des 12. Jahrhunderts ( = Bd. 48 der Veröffentlichungen des Bischöflichen Diözesanarchivs Aachen), Siegburg 2002.

DOMKAPITEL AACHEN (Hg.), Der Schrein Karls des Großen, Bestand und Sicherung 1982-1988, Aachen 1998.

EINHARD, Vita Karoli Magni, Das Leben Karls des Großen, Lateinisch / Deutsch, Stuttgart 1981.

Erika EISENLOHR, Die älteste Niederschrift der Sequenz »Urbs Aquensis, urbs regalis« im letzten Viertel des 12. Jahrhunderts und ihre mögliche Verbindung zum Karlskult Barbarossas, in: Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins, Bd. 96, 1989, S. 35-67.

Robert FOLZ, Études sur le Culte liturgique de Charlemagne dans les églises de l'Empire, Paris 1951.

Odilo GATZWEILER, Die liturgischen Handschriften des Aachener Münsterstifts, Münster / W. 1926.

Odilo GATZWEILER, Von den Karlsfesten und anderen Kirchenfesten, in: Albert HUYSKENS (Hg.), Aachener Heimatgeschichte, Aachen 1924, S. 266-270.

Ernst Günther GRIMME, Der Karlsschrein und der Manenschrein im Aachener Dom, Aachen, 2002.

Dieter HÄGERMANN, Karl der Große, Herrscher des Abendlandes, München 2000. 

René-Jean HESBERT (Hg.), Le prosaire d'Aix-Ia-Chapelle = Monumenta Musicae Sacrae III, Rouen 1961.

Jürgen HOFFMANN, Zwischen Aufbruch und Erneuerung, in: Federstrich, Liturgische Handschriften der ehemaligen Aachener Stiftsbibliothek, Aachen 2001, S. 57-98.

Albert HUYSKENS, Karl der Große und seine Lieblingspfalz Aachen, Festschrift des Aachener Komitees für die Karlsfeier 1914, Aachen 1914.

Ewald JAMMERS, Das Karlsoffizium »Regali natus«, Einführung, Text und Übertragung in moderne Notenschrift, Leipzig 1934 und 1984 (Nachdruck).

Ewald JAMMERS, Die Antiphonen der rheinischen Reimoffizien, in: Ephemerides Liturgicae 43 (1929), S. 199- 219, S. 425-451; 44 (1930), S. 84-99, S. 342-368; und Sonderdruck, Rom 1930.

Max KERNER (Hg.), Der verschleierte Karl, Karl der Große zwischen Mythos und Wirklichkeit, Aachen 1999.

Michael McGRADE, Affirmations of Royalty: Liturgical Music in the Collegiate Church of Saint Mary in Aachen, 1050-1350, Phil. Diss. University of Chicago 1998.

Rudolf POHL, Musik im Dom zu Aachen, 1200 Jahre Chorschule am Hofe Karls des Großen, Aachen 1981. – Online

Gerhard RAUSCHEN, Die Legende Karls des Großen im 11. und 12. Jahrhundert, Mit einem Anhang über Urkunden Karls des Großen und Friedrichs I. für Aachen von Hugo Loersch, Leipzig 1890 ( = Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde 7).

Theodor Bernhard REHMANN, Artikel »Aachen«, in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Kassel 1949.

Eric RICE, Music and Ritual at Charlemagne's Marienkirche in Aachen, Beiträge zur Rheinischen Musikgeschichte, Bd. 174, Kassel 2009.

Eric RICE, Zur Musik und Musikpraxis für das Karlsfest im Aachener Dom, in: Federstrich, Liturgische Handschriften der ehemaligen Aachener Stiftsbibliothek, Aachen 2001, S. 45-55.

Hans STEFFENS, Pioniere des Bistums Aachen, Religiöse Lebensbilder aus dem Land zwischen Maas und Rur, Mönchengtadbach 1980.

Erich STEPHANY, Aachen, München 1976.

Gero P. WEISHAUPT, Karoli Praesentia - Lateinische Texte zur Geschichte Aachens.

Hannelore ZOWISLO-WOLF, In Festo Beati Karoli Irnperatoris, Die Karlsmesse »In virtute tua«, Eine Handschrift aus dem 15. Jahrhundert, Aachen 1999 / 2000. 

Photo: Aachen, Granusturm bei Nacht – Teil der Kaiserpfalz Karls des Großen, karolingisch (Photo: ru.wikipedia.org)